181615

Wir kommen gar nicht mehr zum schreiben, da der Bau auf vollen Touren läuft.
Es gibt wieder viel Neues und wir beginnen wieder im Tal. Der komplette Stahlbau der Talstation ist montiert ( 3 Wochen eher wie geplant) und das Förderband inklusive Höhenverstellung wurde heute fertig installiert. Das neue Talstationsgebäude inklusive Kasse hat auch seine Platz gefunden und unsere fleißigen Mauerbauer haben die Stützwand unter der Talstation fertiggestellt und konnten mit den Anfüllarbeiten beginnen. Auf der Strecke wurden alle Stützen fertig aufgestellt und alle Schrauben noch einmal nachgezogen, was eine riesige Aufgabe war. 1,2,3,4, viele Schrauben!!!!! An der Bergstation wurde das Fundament für den Keller errichtet und die Betonierarbeiten welche für die Antriebseinheit nötig sind, schreiten weiter voran. Des weiterem werden riesige Erdmassen um die Bergstation angefüllt und modelliert.